Login & mehr

3. Turnfest NRW 2015 in Siegen
3. - 6. Juni 2015

Ice Age siegt vor Taffi
Maskottchenlauf Highlight auf Magnetbühne.
Neun Figuren am Start.
Top-Highlight in Siegerlandhalle
National Danish Performance Team.
Eine Klasse für sich!
Gleibte und gelebte Tradition.
120 Fahnenträger bei der Eröffnung dabei.
Buntes Bild in Siegener Innenstadt.
Erste Pressekonferenz gelaufen
Die Stadt ist bereit, die Veranstalter sind bereit und die Sponsoren erst recht.
Es knistert vor Spannung!

Auf dem 3. NRW-Landesturnfest in Siegen war der Fechtsport stark vertreten. Die Fechtabteilung des TV Jahn Siegen lud die Besucher an ihrem Stand am Giersberg ein, selbst einmal die Klingen zu kreuzen, und richtete einen Teil der Friesenkämpfe in der Jahn-Halle aus.

 Weltmeister zu Besuch

Ein zweigeteiltes Fazit zog Markus Hamann in Bezug auf das Volleyballturnier (Altersklasse 19+): Einerseits freute sich der Wettkampfleiter über einen reibungslosen Ablauf, hochklassigen Sport und ebenso spannende wie faire Begegnungen. Andererseits hätte sich der Referent Volleyball im Siegerland-Turngau eine noch bessere Resonanz gewünscht:

 RTB deutlich unterrepräsentiert

Wer schon das 15. Mal bei einem Deutschen- oder Landesturnfest dabei war, der weiß wovon er redet, wenn er sagt: „Das Beste bei Turnfesten ist das Miteinander.“ Armin Klotz ist Vorstandvorsitzender des TV Niederschelden und beim diesjährigen Turnfest in Siegen mit der Betreuung der Sporthalle des Gymnasiums auf der Morgenröthe betreut.

 Das Beste ist das Miteinander

Die Turngala 2 (Siegerlandhalle, 20 Uhr) ist AUSVERKAUFT!

Es gibt jedoch noch Karten für die Turngala 1 um 17 Uhr, ebenfalls im Großen Saal der Siegerlandhalle. Einlass ist eine HalbeStunde vor Beginn.

Für die morgigen Veranstaltungen "It's showtime" (10 Uhr), "Nachmittag mit Älteren" (14 Uhr, Leonard-Gläser-Saal) und dem National Danish Performance Team (15 Uhr, Großer Saal)sind noch Karten zu haben.

 Turngala II ist ausverkauft

copyright lukas scheid

Traumhaftes Wetter zum Turnfeststart. Vor allem diejenigen, die ihren Sport draußen betreiben, freuen sich dieser Tage ganz besonders. So auch die Korfballer. Eigentlich gehören diese gar nicht zu jenen glücklichen Outdoorsportlern, deshalb ist es umso praktischer, wenn man seinen Sport kurzerhand aus der Halle in den Sand setzen kann. Wortwörtlich! 

 Korfball, bitte wie?!

In der Siegerlandhalle ist viel los. Zahlreiche Stände laden ein, aktiv zu werden. Mit dabei die AOK Siegen. Hier könnt Ihr testen lassen, wie schnell Ihr seid. Lust bekommen, sich mit anderen zu messen? Dann schaut vorbei! Wer besonders schnell ist, kann sogar etwas gewinnen.

...wenn man sich beim Turnfest trauen lässt. So geschehen am Eröffnungstag des 3. NRW-Landesturnfestes in Siegen, als sich die Tochter des WTB-Präsidenten, Janine Hagedorn, und Søre Ohrendorf aus Siegen das Ja-Wort gaben und am Abend auf der Turnfestmeile fröhlich feierten.

 Liebe ist….

Mit diesen Worten hieß Steffen Mues als Bürgermeister der Turnfeststadt beim Empfang im Rathaus alle geladenen Gäste aus Sport, Politik, Kultur und Wirtschaft herzlich willkommen. Und fügte freudestrahlend hinzu: „Jetzt können wir die Früchte unserer dreijährigen Arbeit ernten.“

 Empfang im Rathaus
Seite 3 von 10

Sponsoren Sponsoren Sponsoren