Login & mehr

3. Turnfest NRW 2015 in Siegen
3. - 6. Juni 2015

Ice Age siegt vor Taffi
Maskottchenlauf Highlight auf Magnetbühne.
Neun Figuren am Start.
Top-Highlight in Siegerlandhalle
National Danish Performance Team.
Eine Klasse für sich!
Gleibte und gelebte Tradition.
120 Fahnenträger bei der Eröffnung dabei.
Buntes Bild in Siegener Innenstadt.
Erste Pressekonferenz gelaufen
Die Stadt ist bereit, die Veranstalter sind bereit und die Sponsoren erst recht.
Es knistert vor Spannung!

Jens Schmitt ist eigentlich unsportlich - und Busfahrer bei den Verkehrsbetrieben Westfalen Süd (VWS). Das Turnfest brachte ihn allerdings dazu, sportliche Leistung zu bringen. 11.700 Schritte, also fast 12 km lief er am ersten Tag des Landesturnfestes, um sicher zu stellen, dass für die Teilnehmer alles gut fährt.

Jens Schmitt und sein Kollege Eberhard Wüst erlebten vier Tage Turnen, Sport und Action als Busfahrer und zogen am Samstag ihr ganz persönliches Fazit: "Es war toll, hat Spaß gemacht und nun wissen wir, dass Turner tolle Menschen sind."

Angelika Rosenow, Koordinatorin des Busverkehrs, strahlte und war sichtlich stolz auf so positiv gestimmte Mitarbeiter.

Ihr Fazit: "Unser Verkehrskonzept hat gegriffen. Aber das Wichtigste ist, dass unsere Busfahrer einfach nur happy sind. Die netten Sportler und die tolle Stimmung ist ein toller Lohn für unsere Mühe."

Joanna, ebenfalls Busfahrerin aus Siegen brachte es auf einen Punkt: "Sport macht glücklich. Ich bin froh, dass ich drei Tage lang glückliche Menschen befördern durfte."


Sponsoren Sponsoren Sponsoren