Login & mehr

3. Turnfest NRW 2015 in Siegen
3. - 6. Juni 2015

Ice Age siegt vor Taffi
Maskottchenlauf Highlight auf Magnetbühne.
Neun Figuren am Start.
Top-Highlight in Siegerlandhalle
National Danish Performance Team.
Eine Klasse für sich!
Gleibte und gelebte Tradition.
120 Fahnenträger bei der Eröffnung dabei.
Buntes Bild in Siegener Innenstadt.
Erste Pressekonferenz gelaufen
Die Stadt ist bereit, die Veranstalter sind bereit und die Sponsoren erst recht.
Es knistert vor Spannung!

In der Turnhalle zum Oberen Schloss fanden heute zum ersten Mal die Landesmeisterschaften NRW in der Wettkampfaerobic statt. Ausgerichtet wurde die Meisterschaft in Kooperation des SVC Münsterland, TV Ibbenbüren und TuS Bommern.

Auf einer Wettkampffläche von zehn mal zehn Metern präsentieren die Turnerinnen und Turner ihr Können zu schnellen Beats. „Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer sowie ein gutes Musikgefühl sind beste Voraussetzungen für diese athletische Sportart“, erklärt Oberkampfkampfrichterin Monika Wiethoff, Mitglied des Technischen Komitees des DTB und UEG.

Dynamische Darbietungen in den Kategorien Einzel, Mixed Pair, Duo und Teams waren Teil des minutiös geplanten Wettkampfes. Stark vertreten waren die relativ neuen Disziplinen Aerobic Step und Aero Dance. Besonders erfreulich ist, dass beim Nachwuchs auch einige Jungs vertreten waren.

Insgesamt gingen mehr als 350 Wettkämpfer aus 13 Vereinen an den Start - darunter auch Teams, die Deutschland auf internationaler Ebene repräsentieren. Paul Engel (18) und Antje Nowak (17) starten kommende Woche in Baku bei den 1. European Games.

Mehr Infos zur Sportart auf wtb-aerobic.de


Sponsoren Sponsoren Sponsoren