Login & mehr

3. Turnfest NRW 2015 in Siegen
3. - 6. Juni 2015

Begeisternde Darbietungen in der Kreissporthalle
Wettkämpfe Gymnastik & Tanz
Jury und Publikum
Kein Wettkampf ohne sie
Athletik, Grazie, Show
Wettkämpfe in der Rhythmischen Sportgymnastik
Gerätturnen
Vom Breitensport bis zum Hochleistungssport

In der Rundsporthalle „Auf der Morgenröte“ fanden am letzten Turnfesttag des Landesturnfestes in Siegen die NRW-Meisterschaften im Gerätturnen Frauen statt. Insgesamt 22 Turnerinnen stellten sich in fünf Altersklassen den Kampfgerichten und wurden bei ihren Übungen von einem begeistert mitgehenden Publikum angefeuert und gefeiert.

 Turnerinnen begeistern Publikum

In der aktuellen Ausschreibung zu den NRW-Meisterschaften und Landescup Gerätturnen weiblich war irrtümlicherweise ein falsches Meldedatum aufgeführt. Die Meldungen zu den genannten Meisterschaften mussten, wie auf S. 30 der offiziellen LTF-Auschreibungsbroschüre genannt, mit der Turnfestmeldung vorgenommen werden.

Zahlreiche Wettkämpfe im Rahmen des Landesturnfestes erfordern natürlich auch eine Vielzahl an Kampfrichtern aus den unterschiedlichsten Fachgebieten. Die Wettkampf- und Kampfrichterleitungen für die ausgeschriebenen Turnfestwettkämpfe sind bereits besetzt. Nun möchten wir an alle Vereine appellieren, genügend Kampfrichter zu melden, damit die Wettkämpfe reibungslos ablaufen können.

Die Qualifikation für den Deutschland-Cup wurde, wie alle Gerätewettkämpfe der Turner, in der Dreifachhalle auf dem Schießberg geturnt. Jeweils zwei Turner eines Verbandes qualifizierten sich für den Deutschland-Cup. Ein dritter Turner kann auf Antrag noch zugelassen werden.

 29 Turner beim NRW-Cup

Im Berech Gerätturnen wird im Rahmen des 3. NRW-Landesturnfest in Siegen nach dem neuen DTB-Aufgabenbuch 2015 geturnt. Das aktualisierte Aufgabenbuch für Gerätturnen männlich und weiblich ist ab sofort beim DTB erhältlich. Bitte nutzen Sie dazu das offizielle Bestellformular. Nähere Informationen und Downloadmöglichkeit gibt es auf der DTB-Website.

Oberkampfrichter Martin Wiek vom WTB zeigte sich mit den Wettkämpfen im Bereich Gymnastik/Tanz, die am Donnerstag in der Kreissporthalle in Siegen ausgetragen wurden, überaus zufrieden: „Die Einsteiger haben den Sport mit ganz viel Herz und Liebe auf die Fläche gebracht und das Publikum begeistert.

 Faszinierende Darbietungen

Die Ausschreibung zum Wahlwettkampf musste an einigen Stellen noch geändert werden. Die aktuellen Ausschreibung mit allen Änderungen, die gelb gekennzeichnet wurden, findet ihr hier. Korrekturstand ist der 3.12.2015.

Beim Landesturnfest 2015 kann gelaufen und gewalkt werden. Am Donnerstag, 4. Juni 2015  startet um 18 Uhr in der Sieg-Arena (ganz in der Nähe der Siegerlandhalle, der Landesturnfestlauf. Eine Anerkennung für das Sportabzeichen ist möglich! Ausgenommen vom Walking/Nordic-Walking-Wettbewerb werden die Läufe in verschiedenen Altersklassen und getrennt nach Geschlecht angeboten.

 Turnfestlauf und Turnfestwalk

Nach Meldeschluss zu den Wettkämpfen beim Landesturnfest hat sich nun herausgestellt, dass im Bereich Gerätturnen weiblich Kampfrichter fehlen. Damit die Wettkämpfe nicht gestrichten werden müssen, ist es jetzt dringend erforderlich, noch eine Vielzahl an Kampfrichtern zu finden.

 Dringend: Kampfrichter gesucht!

Der Jugendwettkampf ist ein Mannschaftswettkampf, an dem Ihr mit drei oder vier Teilnehmern mitmachen könnt. Der Spaß steht hier definitiv im Vordergrund, also Höchstleistungen werden von Euch nicht erwartet. In der Arbeitshilfe könnt Ihr nachlesen, welche Disziplinen dazu gehören und was Ihr genau machen müsst. Egal ob nur Jungens oder Mädchen oder auch gemischte Gruppe - macht mit und habt Spaß beim Gruppenfeeling!

Weitere Beiträge ...

Seite 1 von 2

Sponsoren Sponsoren Sponsoren