GEMEINSAM.BESONDERS.SPORTLICH.

Die Buseinsätze in Hamm werden zum LTF optimiert!

Um Sportler, Betreuer und Besucher im Rahmen des Landesturnfestes reibungslos transportieren zu können,haben die Stadtwerke Hamm und die Verkehrsgesellschaft Breiten ihren Busfahrplan angepasst und mit zahlreichen Fahrten erweitert. Zum normalen Busverkehr wird es zudem zwei Turnfestlinien geben. Aktuelle Infos zu den Buseinsätzen gibt es hier (aktualisiert am 23.5.2019):  pdf Infos über Buseinsatz zum LTF 2019 (876 KB)

Das Turnfest nutzen für spannende Workshops!

Neben spannenden Wettkämpfen, tollen Shows und vielfältigen Mitmachangeboten bietet das Turnfest auch die Chance, sein Wissen zu erweitern. Das geht zum einen bei der Turnfestakademie, zum anderen bei spannenden Workshops für Vereinsvorstände und Führungskräfte. Vielleicht hat ja der ein oder andere Turnfestteilnehmer Lust, noch freie Zeit beim Turnfest sinnvoll zu nutzen.

Stadt Hamm, Verbände und Sponsoren gemeinsam für Hamm2019

Ohne unsere Partner wäre es schlichtweg nicht möglich, eine solche Großveranstaltung zu organisieren und durchzuführen. Daher gilt unser besonderer Dank an dieser Stelle den Sponsoren des NRW-Landesturnfestes und der Landesspiele Special Olympics NRW.

Foto: pixabay

Alle Sporthallen als Austragungsorte der Wettkämpfe sind barrierefrei bzw. barrierearm für die Zuschauer erreichbar. Ausnahmen sind: Alfred-Delp-Schule, Friedensschule (alt), Hellwegschule, Sporthalle am Beisenkamp, Rhynernhalle. Die Westpress-Arena ist komplett barrierefrei und alle Ebenen per Fahrstuhl zu erreichen.

Wettbewerbsfreies Angebot Special Olympics

Die Erlebnismeile wird das Herzstück von Hamm2019. Entlang des Ostrings und rund um den Otto-Krafft-Platz ist Mitmachen, Ausprobieren und Action genauso angesagt wie Chillen, Essen und Trinken und einfach mal die Seele baumeln lassen. Ganz neu: der TuJu-Treff befindet sich ebenfalls auf der Erlebnismeile, so dass auch alle Kinder und Jugendlichen tolle Angebote zentrumsnah vorfinden.

Seite 1 von 4